0160 1515190 mieke@in-shape.coach
Stay Healthy! f***corona

Stay Healthy! f***corona

Stay healthy! Wie wir unsere Abwehr stärken #f***corona Deutschland ist aktuell im Ausnahmezustand. Doch nicht nur in Zeiten von Corona erkranken viel zu viele Menschen, weil sie zum Beispiel zu viel Stress und zu wenig Ausgleich haben – oder  viel zu wahllos konsumieren und sich ungesund ernähren. Deshalb ist es jetzt wichtiger denn je, gut zum eigenen Körper zu sein. Gebt ihm ein wenig mehr von dem, was er braucht, um euch optimal durchs Leben zu tragen. Erst recht in Zeiten der Infektionsgefahr. Dazu gilt es vor allem, euer Immunsystem zu stärken. Dabei liegt der Schlüssel in einer Kombination aus Dingen, die wirklich jeder in seinen Alltag integrieren kann. Ich habe euch ein paar Tipps zusammengestellt, die euch garantiert helfen: Sport Klar: Bewegung ist immer gut, um das Immunsystem zu stärken. Und wenn nicht gerade eine Grippewelle über die Welt rauschen würde, würde ich sagen: Legt beim Sport ab sofort ´ne Schippe drauf! Allerdings muss man wissen, dass nach einer starken Belastung das Immunsystem auch entsprechend stark strapaziert wird für mehrere Stunden. Wenn ihr eurem Körper also Hochleistung abfordert, während er eigentlich alle Kräfte für die Abwehr bräuchte, ist das nur mäßig förderlich. Deshalb seid achtsam: Wenn ihr euch nicht so gut fühlt, belasst es lieber bei moderatem Krafttraining. Wer vor Kraft strotzt und seine Killerzellen und andere Helfer des Immunsystems mobilisieren will, für den ist eine moderate Ausdauerbelastung optimal. Studien belegen übrigens, dass bereits  ein 20minütiges Homeworkout entzündungshemmend wirkt. Also ab ans Handy oder den Laptop, Matte im Wohnzimmer ausrollen und los geht’s. Gemeinsam draußen das Land rocken können wir bald ja auch wieder! Schlaf Recht einfach umzusetzen...
Zitrusfrüchte: Fatburnerfruit #1

Zitrusfrüchte: Fatburnerfruit #1

Die besten Früchte zum Abnehmen sind Zitrusfrüchte! Mein Geheimtipp: Morgens ein Glas Wasser mit dem Saft einer halben Zitrone trinken! Laut Aryuveda am besten warm und zwar unmittelbar nach dem Aufstehen. Dann nämlich ist der Organismus noch in der Ausleitungs- und Entgiftungsphase. Der Stoffwechsel wird aktiviert und letzte Abbauprodukte ausgespült. Aber Limetten, Zitronen, Orangen und Ananas können noch mehr: Zitrusfrüchte gelten als wahre Fettverbrenner. Ihre Enzyme sorgen dafür, dass diese miesen Fettzellen gezwungen werden abzuspecken! Um so bitterer, desto weniger Fruchtzucker haben die Früchte. Ganz klar: Die Limette gewinnt!   Zuckergehalt bei Zitrusfrüchten (je 100 g) Limetten: Zucker – 1.90 g, Vitamin C — 43.50 mg  (43,50% des Tagesbedarfs) Zitronen: Zucker – 8,08 g, Vitamin C — 53.00 mg  (53% des Tagesbedarfs) Grapefruit: Zucker – 8,95 g: Vitamin C – 44.00 mg  (44% des Tagesbedarfs) Orangen: Zucker –  9,19 g; Vitamin C – 50.00 mg  (50% des Tagesbedarfs) Ananas: Zucker – 13,12 g; Vitamin C – 19,00 mg (19% des Tagesbedarfs)   Was pimpst Du am Liebsten mit Zitrusfrüchten? Ich freue mich über Rezepte und kreative Tipps! Cheers*    ...
runmysilkroad – Kai Markus läuft von Hamburg nach Shanghai

runmysilkroad – Kai Markus läuft von Hamburg nach Shanghai

runmysilkroad – Mein Freund Kai Markus hat Großes vor! Er läuft von Hamburg nach Shanghai – 12000 km. Los geh es am 12.03.2017 an der Elbphilharmonie um 10Uhr. Kommt! Dieser Mann hat jeden Support verdient. Er hatte in der Jugend einen Traum, die USA zu Fuß zu durchqueren, doch auf Grund seiner beruflichen und privaten Verbindung zu China hat er seine Laufroute geändert. Ziel: Shanghai.   Der Route entsprechend heißt das Projekt runmysilkroad, entlang dem alten Händlerweg, der Seidenstraße, der das Mittelmeer auf dem Landweg über Zentralasien mit Ostasien verbindet. Kai  läuft um Mauern einzureißen und für die Völkerverständigung. Sein Motto: Run to break down prejudice! Denn immer noch hegen wir gegenüber China Vorurteile geprägt von den schwarzen Schafen der Industrie, die die Medien uns immer wieder präsentieren. Nicht, dass ich die verbreiteten Mißstände gut heißen möchte, aber es gibt auch andere: Unternehmen und Organisation, die fair arbeiten und zuverlässige Geschäftspartner sind! Kai hat sich als Sponsoring Partner nur Unternehmen raus gesucht, die Deutschland-China übergreifend arbeiten. Absichtlich. Er hat jedes Produkt, das ihm auf seinem Weg begleitet selbst ausgesucht und getestet. Er ist sogar mit dem Auto drüber gefahren, hat seine Laufschuhe ins Tiefkühlfach gelegt und seine Uhr Backofen-Hitze abverlangt. Härtetests für besondere Umstände: 235 Tage auf der Straße, in der er sich auf seine treuen Wegbegleiter wie GPS-System, Stirnlampe, Klamotten und Schuhe verlassen können muss. Um sein Ziel in der geplanten Zeit zu erreichen, muss eben alles reibungslos funktionieren. Die Route hat es in sich: 3700 Höhenmeter, 500 km Wüste, Schneeregionen, durch Gebiete voller Wölfe und Bären.     An seiner Seite sein Freund Victor in einem Oldtimer Beetle....

Pin It on Pinterest